Sind seriöse Gewinnspiele seriös?

Rund um die Weihnachtszeit mehren sich seriöse Gewinnspiele. Aber welche Gewinnpiele seriös sind, zeigt uns nur ein genauer Blick hinter die Kulissen.

Wir haben für Sie einige seriöse Gewinnspiele (siehe bspw. u.g. Rubriken) aufgelistet. Dort hatten Sie die Möglichkeit, Gewinne wie Smartphones, Autos, E-Bikes, Reisen, Wellness uvm.  zu erhaschen. Aber welche neuen Gewinnmöglichkeiten gibt es und welche sind dann erlaubt / vertrauenserweckend?

Unbedenkliche Gewinnspiele sind beispielsweise meist welche von großen und bekannten Unternehmen, denn diese müssen ihren guten Ruf wahren. Dubiose Gewinnspiele und Gewinnspielbetreiber sind u.a. solche, bei denen eine Marke beworben wird, die aber mit dem Hersteller nicht in Verträgen steht (Infos siehe z. B. unter „Unseriöse Anbieter“).

Wie können Sie Ihre Erfolgschancen erhöhen?

Es gibt unzählige Gewinnspiele. Aus diesen sollten Sie sich jene heraussuchen, bei denen Sie die besten Gewinnchancen haben.

Beispiel geringe Gewinnchance

Ein Gewinnspiel von einem großen Unternehmen aus der Lebensmittelbranche wird online, in Zeitungen, sozialen Medien, etc. publik gemacht. Um daran teilzunehmen, brauchen Sie nur Ihre E-Mailadresse einzutragen. Als Gewinnchance lockt ein Wochenende in einem Wellnesshotel:

Der Anbieter zieht durch die breit gestreute Werbung viele Teilnehmer an. Zudem ist nur eine Angabe der E-Mail-Adresse nötig - also noch mehr Gewinnspieler. Er erhält erstens eine größere Bekanntheit und verdient an dem Marktwert der E-Mailadressen. Die Kosten für den Anbieter in Form des Wellnesswochenendes und der Werbung sind im Vergleich zu den Einnahmen verschwindend gering.

Fazit: Ihre Gewinnchance ist hier sehr gering, da viele Teilnehmer!

Höhere Gewinnchance - Beispiel

Ein Gewinnspiel-Anbieter aus der Einrichtungsbranche veranstaltet ein Kreativ-Gewinnspiel ausschließlich auf seiner Internetseite. Um teilzunehmen, müssen Sie eine Postkarte mit einem kreativen Foto Ihrer Inneneinrichtung abschicken. Als Gewinnchance lockt ein Wochenende in einem Wellnesshotel:

Die Teilnehmerzahl ist hier eher gering, da sich nur wenige die Mühe machen und zudem ggf. das Porto sparen wollen. Dafür bekommt der Anbieter eine komplette Adresse (plus Foto vom Teilnehmer bzw. Inventar dessen Wohnung). Mit deren Marktwert verdient er im Vergleich zu den Ausgaben für das Hotel gut.

Fazit: Ihre Gewinnchance ist hier sehr viel höher, da weniger Teilnehmer!

Meine Erfahrungen zur Gewinnoptimierung:

Ich habe die besten Erfahrungen mit kreativen Gewinnspielen gemacht. Hierbei müssen Sie entweder Fotos hochladen oder aufkleben, Zeichnungen kreieren, etwas basteln oder beispielsweise eine Idee beschreiben.

Da hier der Aufwand viel größer ist, als nur bei einer Angabe der Mailadresse, ist auch die Teilnehmerzahl geringer = (viel) höhere Gewinnchance.

Weitere gute Chancen auf einen ansprechenden Preis bieten Gewinnspiele vor Ort. Diese finden meistens in Märkten oder Autohäusern statt.

Beste Erfahrungen habe ich auf Messen (Messestände) gesammelt. Hier müssen Sie ggf. zu einem Standort hinfahren - und da sich nicht viele diese Mühe machen wollen = höhere Gewinnchance. Oft gibt es auch Sofortgewinne.

Die reine Postkarte ist ein guter Ansatz, Ihre Gewinnchancen zu optimieren. Hier ist etwas Kreativität gefragt. Tipp: Nehmen Sie eine normale Karte und schneiden sie zickzackförmig um diese herum. Oder nehmen Sie eine dickere Karte/Karton und rauhen die Ränder etwas (griffigkeit bei der Ziehung)!

Da Sie sich damit etwas beschäftigen und ggf. auch das Porto zahlen müssen, ist die Teilnehmerzahl relativ niedrig = höhere Gewinnchance.

Wo und wie an Gewinnspielen teilnehmen?

Verlosungen in Supermärkten

Gewinnspiele oder Quiz finden hier online oder vor Ort in der Filiale statt. Supermärkte veranstalten ab und zu gerne Verlosungen, um die Kauffreudigkeit ihrer Kunden anzuregen.

Beispielsweise erhalten Sie ab einem bestimmten Einkaufsbetrag ein Los mit einem Gewinncode. Dieser wird auf der Onlineseite des Supermarktes eingegeben. Mit etwas Glück können Sie einen Geld- oder Sachgewinn erhalten! Zu Sachgewinnen zählen von klein angefangen oft Einkaufsgutscheine oder Mixer bis hin zu Autos. Meist werden Preise zum Thema Ernährung oder Kochen angeboten.

Zur Weihnachtszeit gibt es manchmal auch Adventskalender-Gewinnspiele. Wenn Sie Ihre vollständige Adresse angegeben haben, werden Ihnen Gewinne per Post zugeschickt.

Die Supermärkte bieten Ihnen an, sich zu deren Newsletter anzumelden, um über Gewinnspiele, Aktionen, Ernährungstipps o.Ä. informiert zu werden. Auch über ihre Social Media-Seiten werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

Baumarkt-Gewinnspiele

Qualitative Produkte für das Heimwerken oder für berufliche Zwecke haben im Baumarkt ihren Preis. Da sind Gewinnspiele eine gute Möglichkeit, die Chance auf eine Vergünstigung wahrzunehmen.

Große Baumarkt-Filialketten bieten meist regelmäßig Gewinnspiele an. Diese laufen i.d.R. online und Sie können Einkaufsgutscheine oder hochwertige Baumarktartikel gewinnen. Besonders zu Weihnachten sollten Sie die Augen nach attraktiven Chancen offenhalten.

Aber auch im Baumarkt direkt werden öfter solche Gewinnspiele angeboten, um den Kaufreiz zu erhöhen. Hier lohnt es sich besonders mitzumachen, da es nur eine begrenzte Menge an Besuchern dort gibt = höhere Gewinn Möglichkeit.

Gewinne oder Kredite?

Autogewinnspiele

Der Besitz eines Autos nimmt in Deutschland knapp hinter Wohneigentum einen (sehr) hohen Stellenwert ein. Der Kauf eines Autos ist jedoch mit erheblichen Kosten verbunden. Wäre es da nicht schön, ein solches zu gewinnen? Diese Gewinnspielart gehört im Internet zu den beliebtesten. Somit aber auch leider zu den Spielen, die eine kleine Trefferquote besitzt.

Autogewinnspiele sind bei seriösen Anbietern kostenlos und unverbindlich. Sie haben dadurch die Möglichkeit, stolzer Besitzer eines KfZ, Wohnmobils oder auch eines Motorrades zu werden. Sie können zahlreiche Marken gewinnen – von namhaften Herstellern wie BMW, Mercedes Benz, VW uvm.

Gewinnspiele von Banken

Banken bieten teilweise auch Gewinnspiele an. Besonders zur Weihnachtszeit können Sie an Adventsgewinnspielen teilnehmen. Als Kunde der veranstaltenden Bank können Sie beispielsweise eine BahnCard oder sogar ein Auto gewinnen. Wenn Sie noch kein Kunde sind, können Sie durch Kontoeröffnung ebenfalls daran teilnehmen.

Auch hier galt, da es ein beschränkter Personenkreis ist der darauf Zugriff hat - bzw. die hohe Hürde ein Konto zu eröffnen - gibt es hier recht hohe Gewinnchancen!

Lotto spielen

Nicht kostenlos - aber die beliebteste Lotterie der Deutschen ist 6aus49. Für den Jackpot müssen Sie sechs Zahlen in der richtigen Reihenfolge und zusätzlich die korrekte Superzahl wählen. Auf dem Lottoschein sind 12 Bereiche mit jeweils Zahlen von 1 bis 49 abgebildet. In den Tippfeldern, in denen Sie spielen wollen, kreuzen Sie 6 Zahlen an (nur Kreuze sind gültig!). Jedes Kreuz kostet extra, doch steigen damit auch die Gewinnchancen. Es gibt 9 Gewinnklassen. In der ersten befindet sich der Hauptgewinn, danach sinken die Gewinnsummen.

Daneben gibt es die Zusatzlotterien Spiel77 und/oder Super6. Auf Ihrem 6aus49 Lottoschein müssen Sie dafür das vorgesehene Feld ankreuzen. Dadurch erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen. Mittwochs und Samstags werden neben den Lottozahlen auch die Gewinnzahlen für die Zusatzlotterien veröffentlicht. Sie brauchen zum Vergleich die Losnummer auf Ihrem Lottoschein. Ist diese der richtigen Reihenfolge nach mit der Ziehung identisch, haben Sie gewonnen!

Eine weitere Lotterie ist der Euro-Jackpot, der in 17 europäischen Ländern gespielt wird. Hier wartet eine größere Gewinnsumme als bei den anderen Gewinnspielen. Es gibt 12 Gewinnklassen. Je mehr Treffer – desto höher der Gewinn.

Sie können Lottoscheine in speziell gekennzeichneten Geschäften ausfüllen oder auch online spielen. Bei letzterer Variante besteht nicht die Gefahr, dass Ihr Lottoschein verloren geht oder teilweise unlesbar ist.

Beachten Sie: Für Lottospiele müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Lotto zählt zu den Glücksspielen und kann süchtig machen.

Was macht ein seriöses Gewinnspiel aus, was nicht?

um ein Gewinnspiel seriös (GWS) zu bezeichnen, sollte ein Angebot

  • in einer Ausschreibung bzw. Auslosung ein Preis in Aussicht gestellt wird
  • der Gewinnspielbetreiber benannt sein
  • mit einer realen Gewinnchance bestehen.

Voraussetzung: Erfüllung der Teilnahmebedingungen (meist mind. 18 Jahre alt) und Anmeldung/Annahme des Angebotes.

Seriöse Gewinnspiele mit hoher Gewinnchance

Seriöse Gewinnspiele und deren Teilnahme sind in Deutschland in allen erdenklichen Varianten bekannt. Es gibt sie über

  • Printwerbung in Zeitung / Flyer
  • Aktionen im Markt / Märkten
  • Tankstellen
  • Postkarten oder Briefe
  • TV oder Radio
  • Produktmarken & Hersteller Aktionen
  • Internet-Aktionen

Achtung: Ein Gewinnspiel muss grundsätzlich von Glücksspiel wie Lotto unterschieden werden. Bei seriösen Gewinnspielen wird kein Einsatz geleistet.

Seriöse Gewinnspiele-Anbieter /-Betreiber

Sie zeichnen sich folgendermaßen aus:

  • Klar sichtbares und lt. der Gesetzgebung gültiges Impressum
  • Anbieterkennzeichnung (nicht immer ist es der, welcher im Impressum steht!)
  • Einfache, nachlesbare und nachvollziehbare Teilnahmebedingungen
  • Einhaltung des gesetzlichen Datenschutzes
  • Angabe, wann Stichtag (Einsendeschluß!) und Ziehung ist
  • Nachvollziehbar und klar, wer gewinnt, wann und was Sie gewinnen
  • Keine Forderung nach einem geldlichen Einsatz
  • Keine Abfrage von Bankdaten o.Ä.
  • Fordert höchstens die Angabe von Anschrift, Name, E-Mailadresse, ggf. noch Geburtsdatum
  • Art der Benachrichtigung des Gewinners oder der Gewinner (Gewinnerin)

Unseriöse Gewinnspiele-Anbieter /-Betreiber

Diese fallen durch folgende Punkte auf:

  • Impressum: Fehlt oder ist schwierig zu finden oder unvollständig
  • Sie müssen etwas zahlen um a) daran teilzunehmen oder b) den Gewinn zu bekommen
  • Eine kostenpflichtige Telefonnummer sollen sie wählen (weit über 50 Ct !)
  • Teilnahmebedingungen und / oder Datenschutzinformationen fehlen oder sind seitenlang und dubios
  • Abfrage von Bankdaten
  • Die Abfragen von weiteren persönlichen Daten wie Vorlieben uvm.
  • Einverständnis das Sie "bei Teilnahme" telefonisch kontaktiert werden
  • Sie sollen einem Verteiler (z. B. Sponsoren) zustimmen

Was machen, wenn Sie sich nicht sicher sind?

Achten Sie auf Ihr Bauchgefühl und nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand!

Wenn Ihnen ein Gewinn/Preis zu unnatürlich erscheint, lassen Sie lieber die Finger davon. Realistisch gesehen: Welcher (kleiner) Gewinnspielanbieter kann es sich leisten, 1.000.000 € zu verschenken? Und der Gegenwert für den Anbieter besteht ja teilweise nur in Form Ihrer Adresse. Daher informieren Sie sich im Zweifelsfall genauer. Eine kostenlose Reise ist beispielsweise schon eher realistisch, wenn Sie nur eine Mailadresse angeben brauchen.

Meine Gewinnspiele Tipps für Sie

Hier habe ich für Sie meine eigene, geheime Erfolgs-Liste: Wenn Sie an mehreren Gewinnspielen teilnehmen und zugleich Ihre privaten Daten schützen möchten, dann sollten Sie

  • Sich erstens eine kostenlose E-Mailadresse beschaffen (z.B. GMX / FREENET). Diese neue Adresse nicht als gewinnspiel@gmx/freenet.de benennen - das wird bei einigen Anbietern ausgesiebt. Schicken Sie sich zur Kontrolle eine Testmail, um zu sehen, ob die Mailadresse funktioniert.
  • Zweitens: Haben Sie noch ein altes Handy oder Smartphone? Perfekt. Kaufen Sie einfach eine supergünstige "Minimal-Prepaid-Karte". Damit haben Sie eine "andere" Telefonnummer, von der Sie ggf. oder Notfalls auch eine SMS senden können.
  • Drittens: Spezialisieren Sie sich. Welche "Rubrik" und "wie teilnehmen" (Postkarte, vor Ort, online). Alles hat seine Vor- und Nachteile.
  • Planen Sie sich viertens etwas Zeit ein, interessante Gewinnspiele in die nähere Auswahl zu nehmen.
  • Suchen Sie sich fünftens Ihre Wunschgewinnspiele heraus und überprüfen Sie diese (siehe „Seriöse Gewinnspiele-Anbieter /-Betreiber“). Ich selber nehme mir hier und da einfach eine Stunde Zeit. Das ist überschaubar und man schafft währenddessen einige dieser Spiele. Sie werden sehen, dass Sie mit etwas Erfahrung Routine entwickeln. Sie können bei ggf. ähnlichen Gewinnspielen mit Copy and Paste (Kopieren und Einfügen) von Daten Zeit sparen.
  • Sechstens: Wenn das Gewinnspiel bei Ihnen kein ungutes Gefühl auslöst, sollten Sie jetzt teilnehmen.
  • Geben Sie siebtens bei Gewinnspielen einen Zusatz in der Postadresse an wie z.B. „(OG)" - Obergeschoss (auch wenn dem nicht so ist). Dann ersehen Sie bei den nächsten (ungewollten) Briefen, welcher Absender über diese Gewinnspiele kommt. Diese können Sie, wenn Sie möchten, gezielt abbestellen!
  • Achtens: Jetzt warten Sie und bleiben am besten neutral – wenn Sie einen Gewinn erhalten, ist es umso schöner. Ich freue mich jedenfalls darüber, wenn ab und zu ein Preis zu mir kommt. Optimieren Sie, wie oben genannt, Ihre Abläufe.
  • Und der letzte und neunte Tipp, wenn Sie den Preis evtl. nicht behalten möchten: Achten Sie darauf, ob der Preis übertragbar ist oder ob Sie ihn verkaufen dürfen. Das ist ab und zu ein Problem bei "Dienstleistungen und Reisen".

Fazit zu serösen Gewinnspielen

Denken Sie nicht, die Anbieter wollen Ihnen nur Gutes oder nur Schlechtes. Bei letzterer Überzeugung sollten Sie an solchen Spielen definitiv nicht teilnehmen! Sie verlieren ja nichts, denn Sie haben ja noch nichts davon erhalten!

Es gibt natürlich immer wieder Personen, die nie gewinnen. Aber auch einige, die sehr oft gewinnen!

Deshalb wenn Sie Spaß daran haben und die zeit investieren möchten: An so vielen kostenlosen und seriösen Gewinnspielen wie möglich teilnehmen = dann erhöhen sich Ihre Gewinnchancen!

Nun wünsche ich Ihnen noch viel Glück dabei!